Inhalt Witzgedichte Mehr oder weniger bekannte Witze
in Reimform gebracht
Alle Gedichte: © Stefan Pölt 2015

  Startseite

  Witzgedichte
    - Am Bahnsteig
    - Auf der Arbeit
    - Rund ums Auto
    - Autoren
    - Geburtstagswunsch
    - Glück im Unglück
    - In der Sauna
    - Stockfehler
    - Die Rache
    - Kampf der Geschlechter
    - Tierisches
    - Die 2. Chance
    - Gedächtnisstütze

  Verdichtete Märchen

  Gesundheit

  Natürliches

  Menschliches

  Sport, Spaß & Spiel

  Schreiberlinge

  Weihnachtsgedichte

  Nonsensgedichte

  Limericks

  Kuzgedichte

  Schüttelreime

  Eingestanztes

  Urlaubsgedichte

  Schachgedichte

  Nicht ganz stubenreim

  Linksammlung

Am Bahnsteig

Am Bahnsteig 1
"Herr Schaffner, sagen Sie wie lange
hält dieser Zug, in dem ich fahre?"
"Ach, gnäd'ge Frau, sein Sie nicht bange:
Bei guter Pflege zwanzig Jahre!"

Am Bahnsteig 2
"Herr Schaffner, sagen Sie mal eben
wann fährt denn hier der letzte Zug?"
"Das werden Sie nicht mehr erleben
dafür sind Sie nicht jung genug!"


Auf der Arbeit

Beamte
Als sich zwei Beamte träge
auf dem Gang vorm Zimmer trafen
meinte einer: "Na, Kollege
kannst du etwa auch nicht schlafen?"

Urlaub
"Chef, es passt nicht, doch du musst
mir jetzt endlich Urlaub geben!"
"Urlaub gibt's erst im Septust."
"Was? Den gibt's doch gar nicht!" "Eben!"


Rund ums Auto

Autopanne
"Liebling, hör mal eben her
unser Auto geht nicht mehr.
Es hat Wasser im Zylinder."
"So was gibt's nicht, Menschenskinder!
Solchen Quatsch erzähln nur Frauen.
Ich werd selber mal nachschauen.
Na, wo steht er?" sagt er cool.
Darauf sie nur: "Dort im Pool!"

Führerschein 1
18-Jährige zum Vater:
"Bitte mach jetzt kein Theater.
Soll ich Dir, du kannst noch wählen
von der ersten Fahrt erzählen
oder willst Du das Geschehen
morgen in der Zeitung sehen?"

Scheinheilig
Sie, mit gut gespielter Nachsicht:
"Gute oder schlechte Nachricht
welche willst' als erstes hören?"
"Schlechte Neuigkeiten stören.
Danach ist mir nicht zumute
bitte sag mir erst die gute."
"Wie Du willst. Hab's ausprobiert:
Unser Airbag funktioniert..."

Führerschein 2
"Sag, hast Du den Lappen bekommen?"
befragt ihren Enkel die Oma.
"Ich weiß nicht, bin ziemlich benommen.
Der Prüfer liegt auch noch im Koma."

Totalschaden
Die Autowerkstatt zu dem Kunden:
"Wir haben das Problem gefunden.
Die Batterie - wie soll ich sagen -
braucht dringend einen neuen Wagen!"


Autoren

Feuer und Flamme
Der Dichter zum Lektor ganz aufgeregt:
"Und? Haben Sie schon meine Verse gelesen?
In diese hab ich all mein Feuer gelegt."
"Na, umgekehrt wäre es besser gewesen!"

Wunderkind
Zwei Autoren treffen sich.
in der Bar: "Wie ärgerlich!
Gestern hat mein kleiner Sohn
knapp drei Jahre ist er schon
mein gesamtes Manuskript
einfach in den Müll gekippt."
Sagt der andere am Tresen:
"Was, so jung und kann schon lesen?"


Geburtstagswunsch

"Mama, sag was wünscht du dir
zum Geburtstag für Geschenke?"
"Ach, mein Schatz, was wünsch ich mir?
Wenn ich es so recht bedenke:
Von den kleinen Wünsche sind
die erfüllt, die mir gefielen.
Ich möcht nur ein braves Kind."
"Klasse, darf ich mit dem spielen?"


Glück im Unglück

Ein Azubi, neu im Laden
mit 'nem weitren Kammeraden
will sich einen Scherz erlauben.
Wählt 'ne Nummer in dem Glauben
dass sie seinem Freund gehört
und dann stellt er sich empört:
"Mach schon hin, Du blöder Affe,
bring mir endlich meinen Kaffee!"

Durch 'nen blöden Zahlendreher
landet er beim Amtsvorsteher.
"Spinnen Sie, Sie Milchgesicht,
wissen Sie nicht, wer hier spricht?
Ich bin Hauptabteilungsleiter
und sie warn mal Mitarbeiter!"

"Wissen Sie denn überhaupt"
brüllt der Lehrling wutentschnaubt
"wer am andren Ende spricht,
Sie bedauernswerter Wicht?"

Der Abteilungsleiter stutzt
"Nein", erwidert er verdutzt.
Der Azubi überlegt
"Das ist gut." Klick. Aufgelegt.


In der Sauna

Eine Frau, nicht grade schlank
geht zur Sauna, um zu schwitzen.
Innen sieht sie auf der Bank
ganz relaxed zwei Männer sitzen.

"Mensch, hat die 'nen dicken Arsch!"
murmelt etwas laut der eine.
Darauf schimpft die Frau recht barsch:
"Was seid ihr für Chauvi-Schweine!"

"Tut mir leid", sagt er verdächtig
"Bitte nimm es mir nicht krumm,
eigentlich bist du ja schmächtig,
ganz besonders oben rum."

"Ja, ich weiß, die Oberweite"
ihre Stimme klingt frustriert
"ist nicht meine stärkste Seite,
hab schon alles ausprobiert."

"Nimm ein Stückchen Klopapier,
reib damit, das ist der Trick
zwischen beiden Busen hier
auf und ab, dann wer'n sie dick.

Doch du musst vor allen Dingen
täglich reiben", meint der Mann.
"Meinst du echt, das würd' was bringen?"
"Klar, schau dir dein' Arsch mal an!"


Stockfehler

Ein Rentner, fit und gut gebräunt
berichtet voller Stolz dem Freund:
"Du, meine neue, junge Flamme
kriegt jetzt ein Kind, das von mir stamme."

"Mein Freund, ich hab zwar kein Diplom,
doch leidest du am Stock-Syndrom."
"Das Stock-Syndrom? - Was soll das ein?"
"Na, stell dir vor, du bist allein

im Wald und siehst in deiner Richtung
auf einer nahen, hellen Lichtung
den schönsten, kapitalsten Bock.
Du zögerst nicht, hebst deinen Stock

setzt an und zielst, dann macht es BUMM.
Der kapitale Bock fällt um."
"So etwas kann es gar nicht geben.
Dann schoss da wohl ein andrer." "Eben!"


Die Rache

Um 2 Uhr, mitten in der Nacht,
ist Klempner Kunze aufgewacht.
Das Telefon hat ihn vom Kissen
und mitten aus dem Traum gerissen.

Sein Hausarzt, Dr. Willi Spende,
ist aufgeregt am Leitungsende.
Er bittet Kunze, sich zu sputen,
sein Keller stände unter Fluten.

Der Klempner macht mit lautem Fluch
sich auf zum Notfall-Hausbesuch,
wo er zur Kellertreppe geht,
die völlig unter Wasser steht.

In dieses schmeißt er ein paar Dinge,
wie Muffen, Hanf und Dichtungsringe,
und sagt zum Arzt: Nur keine Sorgen!
Wenn das nichts hilft, seh'n wir uns morgen.


Kampf der Geschlechter

Enttäuschung
"Sagen Sie mal, warum gehen
Sie mir ständig hinterher?"
"Wo Sie sich grad zu mir drehen
weiß ich das nun auch nicht mehr."

Gewissensfrage
"Wenn ich einmal sterben sollte
und 'ne Frau was von Dir wollte
würdest Du dann um sie werben?"
"Dafür musst Du doch nicht sterben!"

In Flagranti
Ein Mann kommt in der Arbeitspause
ganz unerwartet früh nach Hause
und sieht, wie ihn die Frau betrügt
die unter einem Schwarzen liegt.
Da schreit er: "Das ist der Beweis
jetzt hab ich's endlich schwarz auf weiß!"

Kinderwunsch
Romantisch, wie die Frauen sind
sagt sie "Ach schenk mir doch ein Kind."
Darauf sagt er ganz unverfroren
"Mensch, Kinder werden doch geboren."
Da denkt sie sich "So was Gemeines"
und sagt "O.k., dann bohr mir eines!"

Streit
"Was machst du denn für ein Gesicht
ein grimmig, menschenscheues?"
"Gesichter machen kann ich nicht
sonst hätt'st du längst ein neues!"

Lichtbild
Die Frau kommt wutentbrannt nach Haus:
"Die Fotos sind beschissen!
Darauf seh' ich ganz schrecklich aus.
Ich hab sie gleich zerrissen."
Ihr Mann erklärt verdächtig brav
noch halb am Zeitung Lesen:
"Das ist ja nur ein Photograph
und kein Chirurg gewesen!"

Frauenflüsterer
Die Frau den Ehemann beschwor:
"Komm flüster' mir mal eben grad
was richtig Dreckiges ins Ohr!"
Da sagte er nur leise: "Bad ..."

Missverständnis
Sagt deine Frau: "Ich bin am dünnsten"
dann spricht sie nicht von ihren Künsten
beim Garen zarter Frühlingsmöhren.
Nein, Zustimmung will sie dann hören
dass ringsherum die Nachbarsfrauen
viel rundlicher als sie ausschauen.
Sagst du dann nur: "Ich hab's gerochen"
dann ist sie endgültig am Kochen!

Höllisches Missverständnis
Die junge Ehefrau steht weinend
bei ihrer Mutter vor der Tür:
"Die Männer haben ja anscheinend
fürs Eheleben kein Gespür.
Er würde mich nicht mehr begehren
weil ich ihn stets tyrannisier'.
Ich solle mich zum Teufel scheren!"
"Und warum kommst du da zu mir?"

Schriftverkehr
Nach 'nem heftigen Disput
packt den Ehemann die Wut
worauf er drei Tage nicht
mehr mit seiner Gattin spricht.
Kurz - der Hausegen hängt schief.
Abends sieht sie dann 'nen Brief
darin steht vom Mann geschrieben:
"Weck mich morgen kurz vor 7!"
Doch am nächsten Morgen wacht
er erst auf um kurz nach Acht
sieht 'nen Zettel, liest beim Draufsehn:
"Kurz vor 7, Du musst aufstehn!"

Arztgeheimnis
Die Ehefrau zu dem Gemahl
"Mein neuer Arzt ist genial
Der hat mich richtig aufgebaut:
Was für 'ne schöne glatte Haut
ich noch mit 50 Jahren hätte.
Er sagt, ich hätt auch jede Wette
für 50 noch recht straffe Brüste
was ich ja sicher selber wüsste."
Der Mann genervt und etwas barsch:
"Und deinen 50-jährgen Arsch
mag er den auch, dein Orthopäde?"
"Ach Gott, von dir war nicht die Rede."

Scheidungsgrund
Die Ehefrau zum Scheidungsrichter:
"Wie löse ich den Ehebund?"
"So einfach geht das heute nicht mehr.
Da braucht man einen guten Grund.
Besäuft er sich an vielen Tagen?"
"Ach Quatsch, den sauf ich untern Tisch."
"Hat er Sie öfters mal geschlagen?"
"Mein Mann ist nicht sehr kämpferisch..."
"Dann bleibt noch eheliche Treue
die Frage ist zwar recht intim ..."
"Da packen wir ihn, denn das neue -
das zweite - Kind ist nicht von ihm!"

Rollenspüle
Die Ehefrau steht an der Spüle
und säubert Berge von Geschirr.
Auf einem ihrer Küchenstühle
sitzt - leicht genervt von dem Geklirr
ihr Mann und löst seit vielen Stunden
ein Kreuzworträtsel, leicht gequält.
Schon viel hat er herausgefunden
nur noch ein kleines Wörtlein fehlt.
"Verdammt!", beginnt der Mann zu wettern
"Was schepperst Du denn immerzu?
Ich such ein Faultier mit zwei Lettern."
Da ruft sie zu ihm rüber: "Du!"


Tierisches

Trainingseffekt
Der Kater Max ist viel zu dünn
um Katzenfraun zu imponieren.
Er denkt: Wie schwächlich ich nur bin!
Muss meine Muskeln mehr trainieren.

Und startet ein Sofortprogramm
mit Sport, erst sanft, dann immer wilder.
Sein Körper wird allmählich stramm
und ähnelt einem Bodybuilder.

Der stramme Max hält den Rekord
an Muskelbergen und auch -krater.
Was auch beweist: Von reichlich Sport
bekommt man einen Muskelkater.

Höhenangst
Am Himmel oben zieht ganz leise
ein Königsadler seine Kreise
und hat nach Tagen voll Diät
nun endlich eine Maus erspäht.

Er stürzt hinab und voller Gier
verschlingt er gleich das ganze Tier.
Woraufhin er - so gut gespeist -
gleich wieder in die Höhe kreist.

Die Maus ist - von dem Schreck berappelt -
durch den Verdauungstrakt gekrabbelt
bis sie weit hinten und versteckt
am Tunnelende Licht entdeckt.

Ganz mutig steckt die kleine Maus
den Kopf zur Enddarmöffnung raus
und sagt zum Adler kreideweiß:
"Oh, mach jetzt bitte keinen Scheiß!"


Die zweite Chance

Ein Wandrer will den Weg abkürzen
doch stolpert er und kommt ins Stürzen
er rutscht auf einen Abhang zu
und grade noch, in letzten Nu
gelingt es ihm, mit einer Hand
sich festzuhalten in der Wand.

In dieser aussichtslosen Lage
stellt er zum Himmel hoch die Frage:
"Hallo, dort oben, jemand da?"
Zur Antwort kommt ein tiefes "Ja."
"Ich brauche Rat, was mach ich bloß?"
"Sprich ein Gebet und lass dann los."
Nach kurzer Stille ruft der Wandrer:
"Ist denn dort oben noch ein Andrer?"


Gedächtnisstütze

Der Pfarrer will sein Fahrrad holen
doch ist's verschwunden - wohl gestohlen.
Er klagt sein Leid dem Polizisten:
"Ein Diebstahl - und das unter Christen!

Doch mach ich mir in der Gemeinde
mit einer Anzeige nur Feinde."
Der Polizist rät ihm, am Besten
er würde eine Falle testen:

"Du predigst mit gestrenger Note
beim nächsten Mal die 10 Gebote
und schaust beim 7. durch die Bänke
wer schuldbewusst die Blicke senke.

Den fragst du direkt nach der Mette
ob er nicht was zu beichten hätte -
du würdest nämlich was vermissen.
Den Rest erledigt sein Gewissen."

Nach ein paar Tagen treffen beide
sich auf dem Fahrrad bei der Weide.
"Na, alter Freund, hat es geklappt?
Hat meine Falle zugeschnappt?"

Der Pfarrer beichtet: "Streng genommen
bin ich so weit gar nicht gekommen.
Beim 6. kam mir in den Sinn
wo ich, mit Rad, gewesen bin."